Achtsamkeit leben
Achtsamkeit leben

(Online) - Termine 2021

 

Online - MBCT - Winterkurs 2021              Kursabend: Mittwoch

 

 ...  der achtsame Weg durch die Depression  ...

 

 

Beginn:           27.01.2021

Ende:              31.03.2021

                      Tag der Achtsamkeit: Sonntag 14.03.2021

                      (dieser Tag wird, wenn irgend möglich, "life" abgehalten)

                      kein Kursabend in den Faschingsferien

Zeit:               19.00 - 21.30 Uhr

Kosten:           330.- € für 8 x 2,5 Stunden

                      und einen Tag der Achtsamkeit

                      inklusive Materialien und Audio -Links

Kursort:          Zoom - Raum

 

Vorgespräch:  online nach Vereinbarung

                   

Kontakt:          manuela.delhey@web.de

Telefon:           0176/43 29 90 42

 

-----------------------------------------------------------------------------------

 

(online) MBSR - Sommerkurs 2021              Kursabend: Mittwoch

(voraussichtlich vor Ort)

 

Beginn:           05.05.2021

Ende:             14.07.2021

                      Tag der Achtsamkeit: Sonntag 27.06.2021

                      kein Kursabend in den Pfingstferien

Kosten:           330.- € für 8 x 2,5 Stunden

                      und einen Tag der Achtsamkeit

                      inklusive Materielaien und Audio - Links

Kursort:          Waldorfschule am Illerblick

                      unterer Kuhberg 22, 89077 Ulm

 

Kontakt:          manuela.delhey@web.de

Telefon:           0176/43 29 90 42

 

Wenn die Verhältnisse es erlauben, ist dieser Kurs als Präsenzkurs vor Ort geplant.

Es besteht die Möglichkeit, sich online dazuzuschalten. (Hybrid - Form)

 

-----------------------------------------------------------------------------------

 

im August 2021 in Zusammenarbeit mit der KEB Ulm

 

Stimme und Stille.

Auf der Spur der eignenen Lebendigkeit.

 

Ein Kurzwochenende für Mütter aus der Reihe "Einfach.Sein."

Freitag 06.08. abends

Samstag 07.08. ganztags

Ort: HFG-Gebäude Ulm am Hochsträss

 

In den inspirierenden Räumen der HFG Ulm und der umgebenden Natur sind Sie eingeladen,

Einkehr zu halten in der Stille, und Einkehr zu halten bei sich selbst.

In geführten Körpermeditationen werden wir in die Stille lauschen und mit dem sein, was auftaucht an lebendigen Impulsen, aus der Stille heraus. Mit einfachen Stimm – und Atemübungen wird es möglich, in den Ausdruck und ins spielerische Tönen zu kommen.

Stimme und Stille antworten einander, beleuchten und vertiefen sich gegenseitig. Wir tauchen ein in den Strom der Klänge und Rhythmen.

Und dann wieder in den Klang der Stille.

Dabei wird es möglich, sich selbst und anderen im Wechsel von Klang und Stille zu begegnen, und dabei den eigenen Standort lauschend und mit der Stimme spielend auszuloten,  stimmig zu werden, auf dem Weg zu mehr Gelassenheit und Wohlbefinden.

 

Anmeldung über:

KEB. Martina Wallisch Tel: 0731-92060-20

Mail: keb.ulm@drs.de

 

 

 

 

 

   Aktuelles

neu ... neu ... neu ... neu ...neu

------------------------------------------

 

Stimme und Stille.

....

Auf der Spur der eigenen Lebendigkeit.

....

ein Kurzwochenende   für Mütter aus der Reihe  "Einfach.Sein."

6/7 August 2021

 

-----------------------------------

 

MBSR - Frühlingskurs -

Stressbewältigung durch Achtsamkeit.

(AchtWochenKurs)

online / wenn möglich Präsenz

Beginn: 05.05.2021

 

------------------------------------------

 

Achtsamkeits-Refrsher

regelmässige Achtsamkeitsmeditation für

ehemalige KursteilnehmerInnen

immer Montags

18.00 bis 19.30 Uhr

zurzeit online im Zoomraum

Anmeldung per e-mail

manuela.delhey@web.de

 

------------------------------------------

 

Kontakt: manuela.delhey@web.de

0176/43 29 90 42

 

Genauers  siehe Termine

 

-----------------------------------

 

 

Stille in der Stadt

 

 ... Ich finde sie auf Nebenstrassen und in  Sackgassen, in manchen Vorgärten, die die Zeit vergessen hat,   in Innenhöfen von Altbauten, auf einem kleinen Platz mit Brunnen und alten Bäumen, am Fluss und an den Bachläufen, bei meinem Lieblingsbuchhändler, bei dem die Zeit stehen bleibt, auf dem alten Friedhof, in manchen Kirchen ... wann immer sich Momente von Gewahrsein, von Innehalten,  von Schauen oder von Lauschen einstellen ...

 

------------------------------------------

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Manuela Delhey